3 thoughts on “Peak Vitamins, 240 Tabletten

  1. haveabreak
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Ganz ok., 18. August 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Peak Vitamins, 240 Tabletten (Badartikel)
    Habe mich für dieses Produkt entschieden, da hier die Vitamin-/Mineraliendosierungen nicht so hoch sind wie bei üblichen Produkten auf dem Markt. Man entgeht hier also einer eventuell schädlichen Überdosierung. Gerade bei zu viel künstlichem Vitamin C kann ein Nierenschaden entstehen.
    Über die tatsächliche Wirkung solcher Präparate kann man streiten, dafür nehme ich dieses hier auch noch nicht zu lang, um die tatsächliche Wirkung (bei mir) zu beschreiben.
    Was ich allerdings etwas merkwürdig finde, ist, dass hier 240 Einheiten pro Packung angegeben werden und pro Tag 2 Stk. genommen werden sollen. Das ergibt theoretisch einen Vorrat für 4 Monate. Auf der Verpackung steht aber, dass der Inhalt nach Anbruch innerhalb von 3 Monaten aufgebraucht werden sollte. Schmeißt man nun also den Rest weg? Macht also nicht wirklich Sinn, es sei denn, man teilt sich die Packung mt einer weiteren Person…

    Negativ an der Form der Tabletten ist für mich die raue Oberfläche, die beim Schlucken Probleme bereiten kann. Zudem sind sie sehr puderig…vielleicht könnte man daran noch arbeiten.

  2. ritak
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Empfehlung, 7. Mai 2017
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Peak Vitamins, 240 Tabletten (Badartikel)
    Habe sie zur hcg-Diät bestellt! Erfüllt seinen Zweck und ist ne günstige Alternative zu den teuren Produkten die zur hcg-Diät angeboten werden
  3. Anonymous
    1.0 von 5 Sternen
    Nicht einfach zu schlucken, 18. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Peak Vitamins, 240 Tabletten (Badartikel)
    Ich kann nichts zur Qualität aussagen, mein Beschwerde geht es mehr um die Tabletten an sich. Sie sind rund und platt. Sie sind scheinbar nicht wie herkömmliche Tabletten, sondern erinnern an Bierhefetabletten. Sie sind staubig und manche sind leicht abgebrochen, abgebröckelt. Das alles stört mich nicht wirklich. Zu meiner Person muss ich sagen, ich schlucke jeden Tag eine Hand voll Nahrungsergänzungsmittel, also bin ich mit der Einnahme von Tabletten sehr vertraut. Mein Problem ist das die Vitamine, nicht schluckbar sind: Mit einem Glas Wasser schwimmen sie im Mund und kommen einfach nicht runter. Mit einer Flasche funktioniert das besser, weil der Kopf nach hinten leicht gebeugt ist. Beim runterschlucken fühle ich sie kratzig im Rachen, ich glaube das liegt in der platte runde Form. Das ist meine Erfahrung, vielleicht habt ihr eine andere Erfahrung.

Comments are closed.